Die Vorteile auf einem Blick:

 

 

  • ein Messgerät zur Messung von allen messbaren Energie-
    und Prozessdaten

  • Verwendung von Messsensoren verschiedenster Hersteller

  • GPRS-Kommunikation integriert

  • lokale Überprüfung durch ein integriertes Touchpanel-Display

  • robustes und nach dem Automotiv-Standard hergestelltes Messsystem

  • made in Germany


Der Messkoffer:

das Messsystem von eco SMART Mobile

 

Der eco SMART Mobile Messkoffer ist aufgrund seiner robusten Bauform für den Einsatz im Industriebereich konzipiert. Die verwendeten Messsysteme entsprechen den hohen Qualitätsanforderungen der Automotive-Branche und sind durchgängig "made in Germany".

 

Zur lokalen Messdatenkontrolle verfügt der Messkoffer über ein Touchscreen-Display, das permanent Einblicke in die laufende Messprobe gewährleistet.

 

Durch die integrierte GPRS-Kommunikation überträgt der Messkoffer zuverlässig und sicher die Messdaten an das eco SMART Mobile Portal. Sollte am Standort der Messung keine GPRS-Kommunikation möglich sein, werden alle Daten im integrierten Datenlogger gespeichert. Hierfür steht eine Speicherkapazität von bis zu 1 GByte zur Verfügung.


Mess-Sensoren

 

Über die vorhandenen 4 mm Sicherheitsfederbuchsen können Messsensoren unterschiedlichster Hersteller angeschlossen werden. Bei der Auswahl der Messsensoren sind die jeweiligen Ausgangssignale zu beachten, die über die Sicherheitsfederstecker an die Messeingänge aufgelegt werden.


Die Zielsetzung des Messkoffers ist, Energie- und Prozessdaten während einer Messung gleichzeitig zu erfassen. Deshalb werden unterschiedliche Messeingangssignale unterstützt. 

 

Für die vorhandenen Messeingänge sind von diversen Herstellern sowohl Strommesszangen, Rogowski-Spulen als auch Prozesssensoren für die Erfassung von Temperatungen, Drücke, PH-Leitwerte und vielen weiterenw physikalischen Größen am Markt verfügbar.


Eingänge

     

  • 8x analog  0-5 A AC
  • 4x analog  4-20 mA
  • 8x impuls  0-200 Hz Abtastfrequenz
  • EnOcean Funk für bis zu 12 Funksensoren

  • Datenblatt


    eco SMART Mobile - deutsch

    eco SMART Mobile - english

     

     

    Die erste Inbetriebnahme und Nutzung


    Der Messkoffer ist bei Auslieferung vollständig vorkonfiguriert. Nach der Registrierung des Messkoffers im eco SMART Mobile Portal  kann mit der Nutzung des Koffers sofort begonnen werden. 


    Im eco SMART Mobile Portal erfolgt die Anlage der  Messprobenparameter, wie zum Beispiel die zu messenden Energiearten, deren physikalische  Einheiten und die entsprechenden Wandlerfaktoren der Messsensorik. Die Konfiguration wird vollautomatisch auf dem ausgewählten Messkoffer geladen. 


    Die hierfür notwendige GPRS-Verbindung ist im Messkoffer enthalten und bereits aktiviert. Eine Parametrierung oder eine Anmeldung einer SIM-Karte bei einem Telekommunikationsunternehmen ist somit nicht notwendig.